Treibgut – die Legende von Tjark Evers

Weihnachten 1866. In einem Ruderboot ist der junge Steuermannanwärter Tjark Evers auf dem Weg zu seiner Heimatinsel Baltrum. Dichter Seenebel hüllt ihn ein. Die Sicht ist gleich null. Es ist kalt. Dann stößt das Boot auf Grund. Endlich Land! Tjark wird abgesetzt und springt von Bord. Er läuft los. Doch was zunächst wie Land aussieht, ist nur eine Sandbank. Die Besatzung des Ruderboots ist inzwischen abgefahren. Und die Flut kommt…

Dokumentation basierend auf der wahren Geschichte des jungen Steuermannschülers Tjark Evers, der Weihnachten 1866 auf tragische Art und Weise im ostfriesischen Wattenmeer ums Leben kommt.
Der Mythos Wattenmeer fasziniert die Menschen seit vielen Jahrhunderten. Anhand der Geschichte von Tjark Evers und seiner Familie wird die Bedeutung, Anziehungskraft und Gefahr dieses Lebensraumes dargestellt.

Der Film bildet den historischen Hintergrund zum Kurzfilm „Die Zigarrenkiste“ von Matthias Klimsa.

Produktion:
FilmDüne Oliver Eberhardt
Produktionsjahr 2008

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.